PFS-Flanschdichtungen

Die Innovation für Flansche

Bei der PFS-Flanschdichtung handelt es sich um eine Edelstahlscheibe mit anvulkanisierter Doppel-Dichtlippe aus beispielsweise FKM, NBR oder EPDM. Je nach Medium wird die Gummimischung aus den 150 Hutchinson-eigenen Werkstoffen ausgewählt. Die doppelten Gummilippen stellen zuverlässige Dichtheit sicher.

Auf Wunsch weist die Scheibe das Lochmuster des Flansches auf, sodass diese über die gesamte Flanschfläche anliegt. Dadurch werden sehr geringe Flächenpressungen erreicht und Biegespannungen im Flansch ausgeschlossen. Speziell bei dünnen oder Kunststoff-Flanschscheiben ist dies von Vorteil. Die einfache Montage und die Wiederverwendbarkeit der PFS-Flanschdichtung wirken sich zudem positiv auf die Instandhaltungskosten aus.

Ihre Vorteile

pfs-petit

  • Wiederverwendbar
  • Einfache Montage
  • Ausblassicher, dauerhaft technisch dicht
  • Innenliegendes Gummi-Dichtungsprofil: Kraftnebenschluss
  • Edelstahlring: bei zu hoher Flächenpressung kein Zerstören der Dichtung
  • Kein Biegemoment in Flanschscheiben durch volle Auflagefläche
  • Lebensdauerdichtung: Einsparungen in der Instandhaltung